Die Abgabe an Züchter!

Nur die besten Kitten aus einem Wurf werden zur Zucht abgegeben! Sie können also nur bedingt ausgesucht werden.


Da man in den Anfangswochen überhaupt noch nicht sehen kann, ob die Katze Zucht- & Showtauglich ist, müssen Sie sich erst mit ca. 10 Wochen entscheiden, ob sie ein Baby als Zuchtkatze von mir haben wollen. Danach wird die Anzahlung von 400,-€  fällig. Natürlich schicke ich Ihnen regelmäßig Bilder von der Entwicklung.

Zuchtkatzen werden 3x gegen Katzenseuche und Schnupfen geimpt, in der 9., 13. und 17. Woche, außerdem 2x gegen FeLV (Impfstoff Purevax FeLV, 13. und 17.Woche) und 1x gegen Tollwut (Purevax Rabisin, 13. Woche). Sie bekommen bei Abgabe ein aktuelles Gesundheitszeugnis (nicht älter als 48 Stunden), mit einen Nachweis über FIV Antikörper und FeLV Antigen, um eine aktuelle Infektion auszuschließen. Natürlich bekommen Sie das gleiche Kittenpaket wie Liebhaber mit auf den Weg, Futter für mind. 1 Woche, Untersuchungsergebnisse der Eltern (Herz-, Nierenschall und Röntgenbild der Hüfte),  etwas Spielzeug, EU-Heimtierausweis, eine Transportbox und etwas Lektüre.

Zuchtkatzen aus meiner Cattery kosten zwischen 1.400,-€ - 1.800,-€, dabei kommt es darauf an, welches Geschlecht und welche Qualität das Kitten besitzt.

Falls durch Krankheit oder andere Umstände die Zuchtkatze niemals zum Einsatz kommt, gibt es selbstverständlich einen Ersatz, sie bezahlen lediglich die Aufzuchtsgebühren für ein gleichwertiges Kitten oder sie bekommen Ihr Geld zurück bis zum Liebhaberpreis von 800,-€.

Ich hoffe dadurch zu verhindern, dass aus finanziellen Gründen mit gesundheitlich eingeschränkten Katzen weiter gearbeitet wird.

Sie möchten eine Zuchtkatze von mir? Dann stellen Sie sich mit Ihrer persönlichen Situation, ihren Zuchtzielen, Vorkenntnissen und voraussichtlichen Gesundheitsvorsorgen bei mir vor.
Eine Whattsapp oder eine SMS schließt sie als potentiellen Katzenkäufer von vornherein aus!

hintergrundbild